Kursliste

Hier sehen Sie die Übersicht über das Kursangebot. Sie können sich auch gleich für einen Kurs anmelden.

(3) 6/2024 Geburtsvorbereitung mit Partner*In mit Kirsten (15.6.2024 - 16.6.2024)

15.6.2024 - 16.6.2024

Geburt – Was heißt das?

Geburt ist der Ausdruck von Vertrauen in sich, seinen Körper und sein Baby.

Es ist das erste große Erlebnis, das sie zusammen mit Ihrem Kind erfahren. Jede Schwangerschaft verläuft ganz individuell und so unterschiedlich ist auch jede Geburt. Im Rahmen dieses Kurses haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen rund um das Thema Schwangerschaft und Geburt zu stellen, aber auch, sich mit anderen Frauen auszutauschen.

Wir möchten Ihnen vor allem die Vielfalt an Atemtechniken, Geburtspositionen und Schmerzlinderung aufzeigen, die unter der Geburt möglich sind. Natürlich spielt dabei auch Ihr Partner eine wichtige Rolle. Daher erarbeiten wir verschiedene Möglichkeiten, wie Ihr Partner Sie aktiv und sinnvoll unterstützen kann.

Unter „Geburt“ verstehen wir auch einen Kaiserschnitt, denn sowohl bei der natürlichen Geburt als auch beim Kaiserschnitt bleibt eines gleich: Sie werden am Ende IHR Kind in den Armen halten. Unser Anspruch ist es, dass Sie die Informationen, die wir Ihnen kompetent und verständlich vermitteln, genauso einsetzen können, dass Sie selbstbewusst in die Geburt gehen und diesem aufregenden Ereignis mit einem positivem Gefühl entgegenblicken können.

Sinnvoll ist es, den Kurs ca. 6 - 8 Wochen vor dem errechneten Geburtstermin abgeschlossen zu haben. Die Krankenkassen zahlen einen Geburtsvorbereitungskurs. Die meisten Privatversicherungen ebenso – bitte fragen Sie ggf. bei Ihrer Versicherung nach. 

Wir freuen uns auf euch!

Kosten: wird von Krankenkassen bezahlt
Partnergebühr: 149 €
Kursort: Hebammenpraxis
Kurstyp: für Schwangere
Kursleitung: Kirsten Gryt

Termine:

  • 15.6.2024 09:00 - 16:00
  • 16.6.2024 09:00 - 16:00

(3) 6/24 Geburtsvorbereitung mit Partner*in mit Joyce (29.6.2024 - 30.6.2024)

29.6.2024 - 30.6.2024

Geburt – Was heißt das?

Geburt ist der Ausdruck von Vertrauen in sich, seinen Körper und sein Baby.

Es ist das erste große Erlebnis, das sie zusammen mit Ihrem Kind erfahren. Jede Schwangerschaft verläuft ganz individuell und so unterschiedlich ist auch jede Geburt. Im Rahmen dieses Kurses haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen rund um das Thema Schwangerschaft und Geburt zu stellen, aber auch, sich mit anderen Frauen auszutauschen.

Wir möchten Ihnen vor allem die Vielfalt an Atemtechniken, Geburtspositionen und Schmerzlinderung aufzeigen, die unter der Geburt möglich sind. Natürlich spielt dabei auch Ihr Partner eine wichtige Rolle. Daher erarbeiten wir verschiedene Möglichkeiten, wie Ihr Partner Sie aktiv und sinnvoll unterstützen kann.

Unter „Geburt“ verstehen wir auch einen Kaiserschnitt, denn sowohl bei der natürlichen Geburt als auch beim Kaiserschnitt bleibt eines gleich: Sie werden am Ende IHR Kind in den Armen halten. Unser Anspruch ist es, dass Sie die Informationen, die wir Ihnen kompetent und verständlich vermitteln, genauso einsetzen können, dass Sie selbstbewusst in die Geburt gehen und diesem aufregenden Ereignis mit einem positivem Gefühl entgegenblicken können.

Sinnvoll ist es, den Kurs ca. 6 - 8 Wochen vor dem errechneten Geburtstermin abgeschlossen zu haben. Die Krankenkassen zahlen einen Geburtsvorbereitungskurs. Die meisten Privatversicherungen ebenso – bitte fragen Sie ggf. bei Ihrer Versicherung nach. 

Wir freuen uns auf euch!

Kosten: wird von Krankenkassen bezahlt
Partnergebühr: 149 €
Kursort: Hebammenpraxis
Kurstyp: für Schwangere
Kursleitung: Joyce Schlageter

Ausgebucht

Termine:

  • 29.6.2024 10:00 - 17:00 (mit Partner)
  • 30.6.2024 10:00 - 17:00 (mit Partner)

(2) 07/24 Geburtsvorbereitung mit Partner*in mit Melissa (13.7.2024 - 14.7.2024)

13.7.2024 - 14.7.2024

Geburt – Was heißt das?

Geburt ist der Ausdruck von Vertrauen in sich, seinen Körper und sein Baby.

Es ist das erste große Erlebnis, das sie zusammen mit Ihrem Kind erfahren. Jede Schwangerschaft verläuft ganz individuell und so unterschiedlich ist auch jede Geburt. Im Rahmen dieses Kurses haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen rund um das Thema Schwangerschaft und Geburt zu stellen, aber auch, sich mit anderen Frauen auszutauschen.

Wir möchten Ihnen vor allem die Vielfalt an Atemtechniken, Geburtspositionen und Schmerzlinderung aufzeigen, die unter der Geburt möglich sind. Natürlich spielt dabei auch Ihr Partner eine wichtige Rolle. Daher erarbeiten wir verschiedene Möglichkeiten, wie Ihr Partner Sie aktiv und sinnvoll unterstützen kann.

Unter „Geburt“ verstehen wir auch einen Kaiserschnitt, denn sowohl bei der natürlichen Geburt als auch beim Kaiserschnitt bleibt eines gleich: Sie werden am Ende IHR Kind in den Armen halten. Unser Anspruch ist es, dass Sie die Informationen, die wir Ihnen kompetent und verständlich vermitteln, genauso einsetzen können, dass Sie selbstbewusst in die Geburt gehen und diesem aufregenden Ereignis mit einem positivem Gefühl entgegenblicken können.

Sinnvoll ist es, den Kurs ca. 6 - 8 Wochen vor dem errechneten Geburtstermin abgeschlossen zu haben. Die Krankenkassen zahlen einen Geburtsvorbereitungskurs. Die meisten Privatversicherungen ebenso – bitte fragen Sie ggf. bei Ihrer Versicherung nach. 

Wir freuen uns auf euch!

Kosten: wird von Krankenkassen bezahlt
Partnergebühr: 149 €
Kursort: Hebammenpraxis
Kurstyp: für Schwangere
Kursleitung: Melissa Schönfelder

Ausgebucht

Termine:

  • 13.7.2024 10:00 - 17:00 (mit Partner)
  • 14.7.2024 10:00 - 17:00 (mit Partner)

(4) 07/24 Geburtsvorbereitung mit Partner*in mit Joyce (27.7.2024 - 28.7.2024)

27.7.2024 - 28.7.2024

Geburt – Was heißt das?

Geburt ist der Ausdruck von Vertrauen in sich, seinen Körper und sein Baby.

Es ist das erste große Erlebnis, das sie zusammen mit Ihrem Kind erfahren. Jede Schwangerschaft verläuft ganz individuell und so unterschiedlich ist auch jede Geburt. Im Rahmen dieses Kurses haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen rund um das Thema Schwangerschaft und Geburt zu stellen, aber auch, sich mit anderen Frauen auszutauschen.

Wir möchten Ihnen vor allem die Vielfalt an Atemtechniken, Geburtspositionen und Schmerzlinderung aufzeigen, die unter der Geburt möglich sind. Natürlich spielt dabei auch Ihr Partner eine wichtige Rolle. Daher erarbeiten wir verschiedene Möglichkeiten, wie Ihr Partner Sie aktiv und sinnvoll unterstützen kann.

Unter „Geburt“ verstehen wir auch einen Kaiserschnitt, denn sowohl bei der natürlichen Geburt als auch beim Kaiserschnitt bleibt eines gleich: Sie werden am Ende IHR Kind in den Armen halten. Unser Anspruch ist es, dass Sie die Informationen, die wir Ihnen kompetent und verständlich vermitteln, genauso einsetzen können, dass Sie selbstbewusst in die Geburt gehen und diesem aufregenden Ereignis mit einem positivem Gefühl entgegenblicken können.

Sinnvoll ist es, den Kurs ca. 6 - 8 Wochen vor dem errechneten Geburtstermin abgeschlossen zu haben. Die Krankenkassen zahlen einen Geburtsvorbereitungskurs. Die meisten Privatversicherungen ebenso – bitte fragen Sie ggf. bei Ihrer Versicherung nach. 

Wir freuen uns auf euch!

Kosten: wird von Krankenkassen bezahlt
Partnergebühr: 149 €
Kursort: Hebammenpraxis
Kurstyp: für Schwangere
Kursleitung: Joyce Schlageter

Noch wenige Plätze

Termine:

  • 27.7.2024 10:00 - 17:00 (mit Partner)
  • 28.7.2024 10:00 - 17:00 (mit Partner)

(4) 8/24 Geburtsvorbereitung mit Partner*in mit Marén in Präsenz (3.8.2024 - 4.8.2024)

3.8.2024 - 4.8.2024

Geburt – Was heißt das?

Geburt ist der Ausdruck von Vertrauen in sich, seinen Körper und sein Baby.

Es ist das erste große Erlebnis, das sie zusammen mit Ihrem Kind erfahren. Jede Schwangerschaft verläuft ganz individuell und so unterschiedlich ist auch jede Geburt. Im Rahmen dieses Kurses haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen rund um das Thema Schwangerschaft und Geburt zu stellen, aber auch, sich mit anderen Frauen auszutauschen.

Wir möchten Ihnen vor allem die Vielfalt an Atemtechniken, Geburtspositionen und Schmerzlinderung aufzeigen, die unter der Geburt möglich sind. Natürlich spielt dabei auch Ihr Partner eine wichtige Rolle. Daher erarbeiten wir verschiedene Möglichkeiten, wie Ihr Partner Sie aktiv und sinnvoll unterstützen kann.

Unter „Geburt“ verstehen wir auch einen Kaiserschnitt, denn sowohl bei der natürlichen Geburt als auch beim Kaiserschnitt bleibt eines gleich: Sie werden am Ende IHR Kind in den Armen halten. Unser Anspruch ist es, dass Sie die Informationen, die wir Ihnen kompetent und verständlich vermitteln, genauso einsetzen können, dass Sie selbstbewusst in die Geburt gehen und diesem aufregenden Ereignis mit einem positivem Gefühl entgegenblicken können.

Sinnvoll ist es, den Kurs ca. 6 - 8 Wochen vor dem errechneten Geburtstermin abgeschlossen zu haben. Die Krankenkassen zahlen einen Geburtsvorbereitungskurs. Die meisten Privatversicherungen ebenso – bitte fragen Sie ggf. bei Ihrer Versicherung nach. 

Wir freuen uns auf euch!

Kosten: wird von Krankenkassen bezahlt
Partnergebühr: 149 €
Kursort: Hebammenpraxis
Kurstyp: für Schwangere
Kursleitung: Maren Kurzer

Ausgebucht

Termine:

  • 3.8.2024 09:00 - 16:00 (mit Partner)
  • 4.8.2024 09:00 - 16:00 (mit Partner)

(3) 08/24 Geburtsvorbereitung mit Partner*in mit Melissa (10.8.2024 - 11.8.2024)

10.8.2024 - 11.8.2024

Geburt – Was heißt das?

Geburt ist der Ausdruck von Vertrauen in sich, seinen Körper und sein Baby.

Es ist das erste große Erlebnis, das sie zusammen mit Ihrem Kind erfahren. Jede Schwangerschaft verläuft ganz individuell und so unterschiedlich ist auch jede Geburt. Im Rahmen dieses Kurses haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen rund um das Thema Schwangerschaft und Geburt zu stellen, aber auch, sich mit anderen Frauen auszutauschen.

Wir möchten Ihnen vor allem die Vielfalt an Atemtechniken, Geburtspositionen und Schmerzlinderung aufzeigen, die unter der Geburt möglich sind. Natürlich spielt dabei auch Ihr Partner eine wichtige Rolle. Daher erarbeiten wir verschiedene Möglichkeiten, wie Ihr Partner Sie aktiv und sinnvoll unterstützen kann.

Unter „Geburt“ verstehen wir auch einen Kaiserschnitt, denn sowohl bei der natürlichen Geburt als auch beim Kaiserschnitt bleibt eines gleich: Sie werden am Ende IHR Kind in den Armen halten. Unser Anspruch ist es, dass Sie die Informationen, die wir Ihnen kompetent und verständlich vermitteln, genauso einsetzen können, dass Sie selbstbewusst in die Geburt gehen und diesem aufregenden Ereignis mit einem positivem Gefühl entgegenblicken können.

Sinnvoll ist es, den Kurs ca. 6 - 8 Wochen vor dem errechneten Geburtstermin abgeschlossen zu haben. Die Krankenkassen zahlen einen Geburtsvorbereitungskurs. Die meisten Privatversicherungen ebenso – bitte fragen Sie ggf. bei Ihrer Versicherung nach. 

Wir freuen uns auf euch!

Kosten: wird von Krankenkassen bezahlt
Partnergebühr: 149 €
Kursort: Hebammenpraxis
Kurstyp: für Schwangere
Kursleitung: Melissa Schönfelder

Ausgebucht

Termine:

  • 10.8.2024 10:00 - 17:00 (mit Partner)
  • 11.8.2024 10:00 - 17:00 (mit Partner)

(4) 8/2024 Geburtsvorbereitung mit Partner*In mit Kirsten (24.8.2024 - 25.8.2024)

24.8.2024 - 25.8.2024

Geburt – Was heißt das?

Geburt ist der Ausdruck von Vertrauen in sich, seinen Körper und sein Baby.

Es ist das erste große Erlebnis, das sie zusammen mit Ihrem Kind erfahren. Jede Schwangerschaft verläuft ganz individuell und so unterschiedlich ist auch jede Geburt. Im Rahmen dieses Kurses haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen rund um das Thema Schwangerschaft und Geburt zu stellen, aber auch, sich mit anderen Frauen auszutauschen.

Wir möchten Ihnen vor allem die Vielfalt an Atemtechniken, Geburtspositionen und Schmerzlinderung aufzeigen, die unter der Geburt möglich sind. Natürlich spielt dabei auch Ihr Partner eine wichtige Rolle. Daher erarbeiten wir verschiedene Möglichkeiten, wie Ihr Partner Sie aktiv und sinnvoll unterstützen kann.

Unter „Geburt“ verstehen wir auch einen Kaiserschnitt, denn sowohl bei der natürlichen Geburt als auch beim Kaiserschnitt bleibt eines gleich: Sie werden am Ende IHR Kind in den Armen halten. Unser Anspruch ist es, dass Sie die Informationen, die wir Ihnen kompetent und verständlich vermitteln, genauso einsetzen können, dass Sie selbstbewusst in die Geburt gehen und diesem aufregenden Ereignis mit einem positivem Gefühl entgegenblicken können.

Sinnvoll ist es, den Kurs ca. 6 - 8 Wochen vor dem errechneten Geburtstermin abgeschlossen zu haben. Die Krankenkassen zahlen einen Geburtsvorbereitungskurs. Die meisten Privatversicherungen ebenso – bitte fragen Sie ggf. bei Ihrer Versicherung nach. 

Wir freuen uns auf euch!

Kosten: wird von Krankenkassen bezahlt
Partnergebühr: 149 €
Kursort: Hebammenpraxis
Kurstyp: für Schwangere
Kursleitung: Kirsten Gryt

Termine:

  • 24.8.2024 09:00 - 16:00
  • 25.8.2024 09:00 - 16:00

(5) 9/24 Geburtsvorbereitung mit Partner*in mit Marén (7.9.2024 - 8.9.2024)

7.9.2024 - 8.9.2024

Geburt – Was heißt das?

Geburt ist der Ausdruck von Vertrauen in sich, seinen Körper und sein Baby.

Es ist das erste große Erlebnis, das sie zusammen mit Ihrem Kind erfahren. Jede Schwangerschaft verläuft ganz individuell und so unterschiedlich ist auch jede Geburt. Im Rahmen dieses Kurses haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen rund um das Thema Schwangerschaft und Geburt zu stellen, aber auch, sich mit anderen Frauen auszutauschen.

Wir möchten Ihnen vor allem die Vielfalt an Atemtechniken, Geburtspositionen und Schmerzlinderung aufzeigen, die unter der Geburt möglich sind. Natürlich spielt dabei auch Ihr Partner eine wichtige Rolle. Daher erarbeiten wir verschiedene Möglichkeiten, wie Ihr Partner Sie aktiv und sinnvoll unterstützen kann.

Unter „Geburt“ verstehen wir auch einen Kaiserschnitt, denn sowohl bei der natürlichen Geburt als auch beim Kaiserschnitt bleibt eines gleich: Sie werden am Ende IHR Kind in den Armen halten. Unser Anspruch ist es, dass Sie die Informationen, die wir Ihnen kompetent und verständlich vermitteln, genauso einsetzen können, dass Sie selbstbewusst in die Geburt gehen und diesem aufregenden Ereignis mit einem positivem Gefühl entgegenblicken können.

Sinnvoll ist es, den Kurs ca. 6 - 8 Wochen vor dem errechneten Geburtstermin abgeschlossen zu haben. Die Krankenkassen zahlen einen Geburtsvorbereitungskurs. Die meisten Privatversicherungen ebenso – bitte fragen Sie ggf. bei Ihrer Versicherung nach. 

Wir freuen uns auf euch!

Kosten: wird von Krankenkassen bezahlt
Partnergebühr: 149 €
Kursort: Hebammenpraxis
Kurstyp: für Schwangere
Kursleitung: Maren Kurzer

Noch wenige Plätze

Termine:

  • 7.9.2024 09:00 - 16:00 (mit Partner)
  • 8.9.2024 09:00 - 16:00 (mit Partner)

(5) 9/2024 Geburtsvorbereitung mit Partner*In mit Joyce (21.9.2024 - 22.9.2024)

21.9.2024 - 22.9.2024

Geburt – Was heißt das?

Geburt ist der Ausdruck von Vertrauen in sich, seinen Körper und sein Baby.

Es ist das erste große Erlebnis, das sie zusammen mit Ihrem Kind erfahren. Jede Schwangerschaft verläuft ganz individuell und so unterschiedlich ist auch jede Geburt. Im Rahmen dieses Kurses haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen rund um das Thema Schwangerschaft und Geburt zu stellen, aber auch, sich mit anderen Frauen auszutauschen.

Wir möchten Ihnen vor allem die Vielfalt an Atemtechniken, Geburtspositionen und Schmerzlinderung aufzeigen, die unter der Geburt möglich sind. Natürlich spielt dabei auch Ihr Partner eine wichtige Rolle. Daher erarbeiten wir verschiedene Möglichkeiten, wie Ihr Partner Sie aktiv und sinnvoll unterstützen kann.

Unter „Geburt“ verstehen wir auch einen Kaiserschnitt, denn sowohl bei der natürlichen Geburt als auch beim Kaiserschnitt bleibt eines gleich: Sie werden am Ende IHR Kind in den Armen halten. Unser Anspruch ist es, dass Sie die Informationen, die wir Ihnen kompetent und verständlich vermitteln, genauso einsetzen können, dass Sie selbstbewusst in die Geburt gehen und diesem aufregenden Ereignis mit einem positivem Gefühl entgegenblicken können.

Sinnvoll ist es, den Kurs ca. 6 - 8 Wochen vor dem errechneten Geburtstermin abgeschlossen zu haben. Die Krankenkassen zahlen einen Geburtsvorbereitungskurs. Die meisten Privatversicherungen ebenso – bitte fragen Sie ggf. bei Ihrer Versicherung nach. 

Wir freuen uns auf euch!

Kosten: wird von Krankenkassen bezahlt
Partnergebühr: 149 €
Kursort: Hebammenpraxis
Kurstyp: für Schwangere
Kursleitung: Joyce Schlageter

Plätze vorhanden

Termine:

  • 21.9.2024 10:00 - 17:00
  • 22.9.2024 10:00 - 17:00

(5) 10/24 Geburtsvorbereitung mit Partner*in mit Joyce (5.10.2024 - 6.10.2024)

5.10.2024 - 6.10.2024

Geburt – Was heißt das?

Geburt ist der Ausdruck von Vertrauen in sich, seinen Körper und sein Baby.

Es ist das erste große Erlebnis, das sie zusammen mit Ihrem Kind erfahren. Jede Schwangerschaft verläuft ganz individuell und so unterschiedlich ist auch jede Geburt. Im Rahmen dieses Kurses haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen rund um das Thema Schwangerschaft und Geburt zu stellen, aber auch, sich mit anderen Frauen auszutauschen.

Wir möchten Ihnen vor allem die Vielfalt an Atemtechniken, Geburtspositionen und Schmerzlinderung aufzeigen, die unter der Geburt möglich sind. Natürlich spielt dabei auch Ihr Partner eine wichtige Rolle. Daher erarbeiten wir verschiedene Möglichkeiten, wie Ihr Partner Sie aktiv und sinnvoll unterstützen kann.

Unter „Geburt“ verstehen wir auch einen Kaiserschnitt, denn sowohl bei der natürlichen Geburt als auch beim Kaiserschnitt bleibt eines gleich: Sie werden am Ende IHR Kind in den Armen halten. Unser Anspruch ist es, dass Sie die Informationen, die wir Ihnen kompetent und verständlich vermitteln, genauso einsetzen können, dass Sie selbstbewusst in die Geburt gehen und diesem aufregenden Ereignis mit einem positivem Gefühl entgegenblicken können.

Sinnvoll ist es, den Kurs ca. 6 - 8 Wochen vor dem errechneten Geburtstermin abgeschlossen zu haben. Die Krankenkassen zahlen einen Geburtsvorbereitungskurs. Die meisten Privatversicherungen ebenso – bitte fragen Sie ggf. bei Ihrer Versicherung nach. 

Wir freuen uns auf euch!

Kosten: wird von Krankenkassen bezahlt
Partnergebühr: 149 €
Kursort: Hebammenpraxis
Kurstyp: für Schwangere
Kursleitung: Joyce Schlageter

Plätze vorhanden

Termine:

  • 5.10.2024 10:00 - 17:00 (mit Partner)
  • 6.10.2024 10:00 - 17:00 (mit Partner)

(6) 10/24 Geburtsvorbereitung mit Partner*in mit Marén (19.10.2024 - 20.10.2024)

19.10.2024 - 20.10.2024

Geburt – Was heißt das?

Geburt ist der Ausdruck von Vertrauen in sich, seinen Körper und sein Baby.

Es ist das erste große Erlebnis, das sie zusammen mit Ihrem Kind erfahren. Jede Schwangerschaft verläuft ganz individuell und so unterschiedlich ist auch jede Geburt. Im Rahmen dieses Kurses haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen rund um das Thema Schwangerschaft und Geburt zu stellen, aber auch, sich mit anderen Frauen auszutauschen.

Wir möchten Ihnen vor allem die Vielfalt an Atemtechniken, Geburtspositionen und Schmerzlinderung aufzeigen, die unter der Geburt möglich sind. Natürlich spielt dabei auch Ihr Partner eine wichtige Rolle. Daher erarbeiten wir verschiedene Möglichkeiten, wie Ihr Partner Sie aktiv und sinnvoll unterstützen kann.

Unter „Geburt“ verstehen wir auch einen Kaiserschnitt, denn sowohl bei der natürlichen Geburt als auch beim Kaiserschnitt bleibt eines gleich: Sie werden am Ende IHR Kind in den Armen halten. Unser Anspruch ist es, dass Sie die Informationen, die wir Ihnen kompetent und verständlich vermitteln, genauso einsetzen können, dass Sie selbstbewusst in die Geburt gehen und diesem aufregenden Ereignis mit einem positivem Gefühl entgegenblicken können.

Sinnvoll ist es, den Kurs ca. 6 - 8 Wochen vor dem errechneten Geburtstermin abgeschlossen zu haben. Die Krankenkassen zahlen einen Geburtsvorbereitungskurs. Die meisten Privatversicherungen ebenso – bitte fragen Sie ggf. bei Ihrer Versicherung nach. 

Wir freuen uns auf euch!

Kosten: wird von Krankenkassen bezahlt
Partnergebühr: 149 €
Kursort: Hebammenpraxis
Kurstyp: für Schwangere
Kursleitung: Maren Kurzer

Noch wenige Plätze

Termine:

  • 19.10.2024 09:00 - 16:00 (mit Partner)
  • 20.10.2024 09:00 - 16:00 (mit Partner)

(4) 11/24 Geburtsvorbereitung mit Partner*in mit Melissa (2.11.2024 - 3.11.2024)

2.11.2024 - 3.11.2024

Geburt – Was heißt das?

Geburt ist der Ausdruck von Vertrauen in sich, seinen Körper und sein Baby.

Es ist das erste große Erlebnis, das sie zusammen mit Ihrem Kind erfahren. Jede Schwangerschaft verläuft ganz individuell und so unterschiedlich ist auch jede Geburt. Im Rahmen dieses Kurses haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen rund um das Thema Schwangerschaft und Geburt zu stellen, aber auch, sich mit anderen Frauen auszutauschen.

Wir möchten Ihnen vor allem die Vielfalt an Atemtechniken, Geburtspositionen und Schmerzlinderung aufzeigen, die unter der Geburt möglich sind. Natürlich spielt dabei auch Ihr Partner eine wichtige Rolle. Daher erarbeiten wir verschiedene Möglichkeiten, wie Ihr Partner Sie aktiv und sinnvoll unterstützen kann.

Unter „Geburt“ verstehen wir auch einen Kaiserschnitt, denn sowohl bei der natürlichen Geburt als auch beim Kaiserschnitt bleibt eines gleich: Sie werden am Ende IHR Kind in den Armen halten. Unser Anspruch ist es, dass Sie die Informationen, die wir Ihnen kompetent und verständlich vermitteln, genauso einsetzen können, dass Sie selbstbewusst in die Geburt gehen und diesem aufregenden Ereignis mit einem positivem Gefühl entgegenblicken können.

Sinnvoll ist es, den Kurs ca. 6 - 8 Wochen vor dem errechneten Geburtstermin abgeschlossen zu haben. Die Krankenkassen zahlen einen Geburtsvorbereitungskurs. Die meisten Privatversicherungen ebenso – bitte fragen Sie ggf. bei Ihrer Versicherung nach. 

Wir freuen uns auf euch!

Kosten: wird von Krankenkassen bezahlt
Partnergebühr: 149 €
Kursort: Hebammenpraxis
Kurstyp: für Schwangere
Kursleitung: Melissa Schönfelder

Plätze vorhanden

Termine:

  • 2.11.2024 10:00 - 17:00 (mit Partner)
  • 3.11.2024 10:00 - 17:00 (mit Partner)

(7) 11/24 Geburtsvorbereitung mit Partner*in mit Marén (16.11.2024 - 17.11.2024)

16.11.2024 - 17.11.2024

Geburt – Was heißt das?

Geburt ist der Ausdruck von Vertrauen in sich, seinen Körper und sein Baby.

Es ist das erste große Erlebnis, das sie zusammen mit Ihrem Kind erfahren. Jede Schwangerschaft verläuft ganz individuell und so unterschiedlich ist auch jede Geburt. Im Rahmen dieses Kurses haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen rund um das Thema Schwangerschaft und Geburt zu stellen, aber auch, sich mit anderen Frauen auszutauschen.

Wir möchten Ihnen vor allem die Vielfalt an Atemtechniken, Geburtspositionen und Schmerzlinderung aufzeigen, die unter der Geburt möglich sind. Natürlich spielt dabei auch Ihr Partner eine wichtige Rolle. Daher erarbeiten wir verschiedene Möglichkeiten, wie Ihr Partner Sie aktiv und sinnvoll unterstützen kann.

Unter „Geburt“ verstehen wir auch einen Kaiserschnitt, denn sowohl bei der natürlichen Geburt als auch beim Kaiserschnitt bleibt eines gleich: Sie werden am Ende IHR Kind in den Armen halten. Unser Anspruch ist es, dass Sie die Informationen, die wir Ihnen kompetent und verständlich vermitteln, genauso einsetzen können, dass Sie selbstbewusst in die Geburt gehen und diesem aufregenden Ereignis mit einem positivem Gefühl entgegenblicken können.

Sinnvoll ist es, den Kurs ca. 6 - 8 Wochen vor dem errechneten Geburtstermin abgeschlossen zu haben. Die Krankenkassen zahlen einen Geburtsvorbereitungskurs. Die meisten Privatversicherungen ebenso – bitte fragen Sie ggf. bei Ihrer Versicherung nach. 

Wir freuen uns auf euch!

Kosten: wird von Krankenkassen bezahlt
Partnergebühr: 149 €
Kursort: Hebammenpraxis
Kurstyp: für Schwangere
Kursleitung: Maren Kurzer

Plätze vorhanden

Termine:

  • 16.11.2024 09:00 - 16:00 (mit Partner)
  • 17.11.2024 09:00 - 16:00 (mit Partner)

(6) 12/2024 Geburtsvorbereitung mit Partner*In mit Kirsten (30.11.2024 - 1.12.2024)

30.11.2024 - 1.12.2024

Geburt – Was heißt das?

Geburt ist der Ausdruck von Vertrauen in sich, seinen Körper und sein Baby.

Es ist das erste große Erlebnis, das sie zusammen mit Ihrem Kind erfahren. Jede Schwangerschaft verläuft ganz individuell und so unterschiedlich ist auch jede Geburt. Im Rahmen dieses Kurses haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen rund um das Thema Schwangerschaft und Geburt zu stellen, aber auch, sich mit anderen Frauen auszutauschen.

Wir möchten Ihnen vor allem die Vielfalt an Atemtechniken, Geburtspositionen und Schmerzlinderung aufzeigen, die unter der Geburt möglich sind. Natürlich spielt dabei auch Ihr Partner eine wichtige Rolle. Daher erarbeiten wir verschiedene Möglichkeiten, wie Ihr Partner Sie aktiv und sinnvoll unterstützen kann.

Unter „Geburt“ verstehen wir auch einen Kaiserschnitt, denn sowohl bei der natürlichen Geburt als auch beim Kaiserschnitt bleibt eines gleich: Sie werden am Ende IHR Kind in den Armen halten. Unser Anspruch ist es, dass Sie die Informationen, die wir Ihnen kompetent und verständlich vermitteln, genauso einsetzen können, dass Sie selbstbewusst in die Geburt gehen und diesem aufregenden Ereignis mit einem positivem Gefühl entgegenblicken können.

Sinnvoll ist es, den Kurs ca. 6 - 8 Wochen vor dem errechneten Geburtstermin abgeschlossen zu haben. Die Krankenkassen zahlen einen Geburtsvorbereitungskurs. Die meisten Privatversicherungen ebenso – bitte fragen Sie ggf. bei Ihrer Versicherung nach. 

Wir freuen uns auf euch!

Kosten: wird von Krankenkassen bezahlt
Partnergebühr: 149 €
Kursort: Hebammenpraxis
Kurstyp: für Schwangere
Kursleitung: Kirsten Gryt

Plätze vorhanden

Termine:

  • 30.11.2024 09:00 - 16:00
  • 1.12.2024 09:00 - 16:00

(6) 12/24 Geburtsvorbereitung mit Partner*in mit Joyce (14.12.2024 - 15.12.2024)

14.12.2024 - 15.12.2024

Geburt – Was heißt das?

Geburt ist der Ausdruck von Vertrauen in sich, seinen Körper und sein Baby.

Es ist das erste große Erlebnis, das sie zusammen mit Ihrem Kind erfahren. Jede Schwangerschaft verläuft ganz individuell und so unterschiedlich ist auch jede Geburt. Im Rahmen dieses Kurses haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen rund um das Thema Schwangerschaft und Geburt zu stellen, aber auch, sich mit anderen Frauen auszutauschen.

Wir möchten Ihnen vor allem die Vielfalt an Atemtechniken, Geburtspositionen und Schmerzlinderung aufzeigen, die unter der Geburt möglich sind. Natürlich spielt dabei auch Ihr Partner eine wichtige Rolle. Daher erarbeiten wir verschiedene Möglichkeiten, wie Ihr Partner Sie aktiv und sinnvoll unterstützen kann.

Unter „Geburt“ verstehen wir auch einen Kaiserschnitt, denn sowohl bei der natürlichen Geburt als auch beim Kaiserschnitt bleibt eines gleich: Sie werden am Ende IHR Kind in den Armen halten. Unser Anspruch ist es, dass Sie die Informationen, die wir Ihnen kompetent und verständlich vermitteln, genauso einsetzen können, dass Sie selbstbewusst in die Geburt gehen und diesem aufregenden Ereignis mit einem positivem Gefühl entgegenblicken können.

Sinnvoll ist es, den Kurs ca. 6 - 8 Wochen vor dem errechneten Geburtstermin abgeschlossen zu haben. Die Krankenkassen zahlen einen Geburtsvorbereitungskurs. Die meisten Privatversicherungen ebenso – bitte fragen Sie ggf. bei Ihrer Versicherung nach. 

Wir freuen uns auf euch!

Kosten: wird von Krankenkassen bezahlt
Partnergebühr: 149 €
Kursort: Hebammenpraxis
Kurstyp: für Schwangere
Kursleitung: Joyce Schlageter

Plätze vorhanden

Termine:

  • 14.12.2024 10:00 - 17:00 (mit Partner)
  • 15.12.2024 10:00 - 17:00 (mit Partner)

(5) 12/24 Geburtsvorbereitung mit Partner*in mit Joyce (28.12.2024 - 29.12.2024)

28.12.2024 - 29.12.2024

Geburt – Was heißt das?

Geburt ist der Ausdruck von Vertrauen in sich, seinen Körper und sein Baby.

Es ist das erste große Erlebnis, das sie zusammen mit Ihrem Kind erfahren. Jede Schwangerschaft verläuft ganz individuell und so unterschiedlich ist auch jede Geburt. Im Rahmen dieses Kurses haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen rund um das Thema Schwangerschaft und Geburt zu stellen, aber auch, sich mit anderen Frauen auszutauschen.

Wir möchten Ihnen vor allem die Vielfalt an Atemtechniken, Geburtspositionen und Schmerzlinderung aufzeigen, die unter der Geburt möglich sind. Natürlich spielt dabei auch Ihr Partner eine wichtige Rolle. Daher erarbeiten wir verschiedene Möglichkeiten, wie Ihr Partner Sie aktiv und sinnvoll unterstützen kann.

Unter „Geburt“ verstehen wir auch einen Kaiserschnitt, denn sowohl bei der natürlichen Geburt als auch beim Kaiserschnitt bleibt eines gleich: Sie werden am Ende IHR Kind in den Armen halten. Unser Anspruch ist es, dass Sie die Informationen, die wir Ihnen kompetent und verständlich vermitteln, genauso einsetzen können, dass Sie selbstbewusst in die Geburt gehen und diesem aufregenden Ereignis mit einem positivem Gefühl entgegenblicken können.

Sinnvoll ist es, den Kurs ca. 6 - 8 Wochen vor dem errechneten Geburtstermin abgeschlossen zu haben. Die Krankenkassen zahlen einen Geburtsvorbereitungskurs. Die meisten Privatversicherungen ebenso – bitte fragen Sie ggf. bei Ihrer Versicherung nach. 

Wir freuen uns auf euch!

Kosten: wird von Krankenkassen bezahlt
Partnergebühr: 149 €
Kursort: Hebammenpraxis
Kurstyp: für Schwangere
Kursleitung: Joyce Schlageter

Plätze vorhanden

Termine:

  • 28.12.2024 10:00 - 17:00 (mit Partner)
  • 29.12.2024 10:00 - 17:00 (mit Partner)