Kursliste

Hier sehen Sie die Übersicht über das Kursangebot. Sie können sich auch gleich für einen Kurs anmelden.

Stillvorbereitung (01) 06/24 (27.6.2024 15:15 - 18:15)

27.6.2024 15:15 - 18:15

Stillen in wohl das Natürlichste der Welt.

Schön, dass du für Dich Entscheidung getroffen hast, Deinem Baby einen guten Start von Anfang an zu ermöglichen.

Ich möchte Dich in diesem Kurs darin bestärken und Dich bestmöglich vorbereiten, so dass Du nach der Geburt eine möglichst ungestörte Stillbeziehung aufbauen kannst. Stillen ist zwar natürlich, aber jede Stillbeziehung ist individuell und nicht jede von Anfang an einfach.

Leider führen Ammenmärchen und gut gemeinte, aber fürs Stillen nicht förderliche Ratschläge oft dazu, dass Stillen erschwerlicher wird, als es eigentlich sein müsste. "Wenn Du Dein Baby ständig an der Brust hast, wirst Du es verwöhnen", "Stille nur alle 4 Std., dann bekommt Dein Kind einen Rythmus, "Von ein paar mal Flasche geben, hat es nicht gleich eine Saugverwirrung- es hat halt Hunger!" "Sie haben kleine Brüste, sicher werden sie nicht (voll) stillen können".

Auch viele gegensätzliche Ratschläge können massiv verunsichern. In diesem Kurs besprechen wir daher alles, was wichtig für einen guten Stillstart und eine langfristig gute Stillbeziehung ist.

Auf Dich warten folgende Themen:

  • Hormonelle Zusammenhänge und Auswirkungen
  • Anatomie der Brust
  • Myten und Fakten
  • Milchbildung/ Anpassung und Steigerung der Milchmenge (v.a. auch nach Kaiserschnitt und/oder Anämie)
  • Stillpositonen
  • Brustvorbereitung und Anlegetechnik
  • (frühe) Hungerzeichen,
  • Wie Du erkennst, dass Dein Kind ausreichend mit Nährstoffen und Flüssigkeit versorgt ist
  • Hilfe bei Stillschwierigkeiten/ Stillfreundliches Zufüttern
  • alles was Du über Abpumpen, Flaschen, Stillhütchen und Schnuller wissen solltest
  • wirkungsvolle Techniken bei leichten Verhärtungen der Brust/ bei wunden Brustwarzen -sinnvolle Ausstattung
  • wie Dich Deine*n Partner*in unterstützen kann -wie Dich Familie und Freunde unterstützen können
  • wann Du umgehend Unterstützung durch eine Hebamme (falls Du keine hast) oder Stillberater*in in Anspruch nehmen solltest oder Du beim Gynäkologen*in oder Kinderarzt*in vorstellig werden solltest

Für wen ist dieser Kurs das Richtige?

  • Wenn Du selbstbestimmt und informiert Deine Entscheidungen treffen möchtest
  • Wenn Du den Wunsch hast zu stillen (vielleicht aber noch unsicher bist, aufgrund negativer Erfahrungen im Umfeld)
  • Wenn Dir die kurzen Anschnitte in einem Geburtsvorbereitungskurs nicht reichen und Du Dich nochmal gänzlich auf dieses große Thema fokussieren möchtest

Am Ende bekommst Du ein ausführliches Handout, damit Du später nochmal alles nachlesen kannst. Diesen Kurs kannst Du mit oder ohne Dein*e Partner*in buchen.

Eure Magdalena 

Kosten: 59 €
Partnergebühr: 10 €
Kursort: Hebammenpraxis
Kurstyp: für Schwangere
Kursleitung: Magdalena Bulik

Noch wenige Plätze

Stillvorbereitung (02) 08/24 (15.8.2024 15:15 - 18:15)

15.8.2024 15:15 - 18:15

Stillen in wohl das Natürlichste der Welt.

Schön, dass du für Dich Entscheidung getroffen hast, Deinem Baby einen guten Start von Anfang an zu ermöglichen.

Ich möchte Dich in diesem Kurs darin bestärken und Dich bestmöglich vorbereiten, so dass Du nach der Geburt eine möglichst ungestörte Stillbeziehung aufbauen kannst. Stillen ist zwar natürlich, aber jede Stillbeziehung ist individuell und nicht jede von Anfang an einfach.

Leider führen Ammenmärchen und gut gemeinte, aber fürs Stillen nicht förderliche Ratschläge oft dazu, dass Stillen erschwerlicher wird, als es eigentlich sein müsste. "Wenn Du Dein Baby ständig an der Brust hast, wirst Du es verwöhnen", "Stille nur alle 4 Std., dann bekommt Dein Kind einen Rythmus, "Von ein paar mal Flasche geben, hat es nicht gleich eine Saugverwirrung- es hat halt Hunger!" "Sie haben kleine Brüste, sicher werden sie nicht (voll) stillen können".

Auch viele gegensätzliche Ratschläge können massiv verunsichern. In diesem Kurs besprechen wir daher alles, was wichtig für einen guten Stillstart und eine langfristig gute Stillbeziehung ist.

Auf Dich warten folgende Themen:

  • Hormonelle Zusammenhänge und Auswirkungen
  • Anatomie der Brust
  • Myten und Fakten
  • Milchbildung/ Anpassung und Steigerung der Milchmenge (v.a. auch nach Kaiserschnitt und/oder Anämie)
  • Stillpositonen
  • Brustvorbereitung und Anlegetechnik
  • (frühe) Hungerzeichen,
  • Wie Du erkennst, dass Dein Kind ausreichend mit Nährstoffen und Flüssigkeit versorgt ist
  • Hilfe bei Stillschwierigkeiten/ Stillfreundliches Zufüttern
  • alles was Du über Abpumpen, Flaschen, Stillhütchen und Schnuller wissen solltest
  • wirkungsvolle Techniken bei leichten Verhärtungen der Brust/ bei wunden Brustwarzen -sinnvolle Ausstattung
  • wie Dich Deine*n Partner*in unterstützen kann -wie Dich Familie und Freunde unterstützen können
  • wann Du umgehend Unterstützung durch eine Hebamme (falls Du keine hast) oder Stillberater*in in Anspruch nehmen solltest oder Du beim Gynäkologen*in oder Kinderarzt*in vorstellig werden solltest

Für wen ist dieser Kurs das Richtige?

  • Wenn Du selbstbestimmt und informiert Deine Entscheidungen treffen möchtest
  • Wenn Du den Wunsch hast zu stillen (vielleicht aber noch unsicher bist, aufgrund negativer Erfahrungen im Umfeld)
  • Wenn Dir die kurzen Anschnitte in einem Geburtsvorbereitungskurs nicht reichen und Du Dich nochmal gänzlich auf dieses große Thema fokussieren möchtest

Am Ende bekommst Du ein ausführliches Handout, damit Du später nochmal alles nachlesen kannst. Diesen Kurs kannst Du mit oder ohne Dein*e Partner*in buchen.

Eure Magdalena 

Kosten: 59 €
Partnergebühr: 10 €
Kursort: Hebammenpraxis
Kurstyp: für Schwangere
Kursleitung: Magdalena Bulik

Noch wenige Plätze

Stillvorbereitung (03) 10/24 (24.10.2024 15:15 - 18:15)

24.10.2024 15:15 - 18:15

Stillen in wohl das Natürlichste der Welt.

Schön, dass du für Dich Entscheidung getroffen hast, Deinem Baby einen guten Start von Anfang an zu ermöglichen.

Ich möchte Dich in diesem Kurs darin bestärken und Dich bestmöglich vorbereiten, so dass Du nach der Geburt eine möglichst ungestörte Stillbeziehung aufbauen kannst. Stillen ist zwar natürlich, aber jede Stillbeziehung ist individuell und nicht jede von Anfang an einfach.

Leider führen Ammenmärchen und gut gemeinte, aber fürs Stillen nicht förderliche Ratschläge oft dazu, dass Stillen erschwerlicher wird, als es eigentlich sein müsste. "Wenn Du Dein Baby ständig an der Brust hast, wirst Du es verwöhnen", "Stille nur alle 4 Std., dann bekommt Dein Kind einen Rythmus, "Von ein paar mal Flasche geben, hat es nicht gleich eine Saugverwirrung- es hat halt Hunger!" "Sie haben kleine Brüste, sicher werden sie nicht (voll) stillen können".

Auch viele gegensätzliche Ratschläge können massiv verunsichern. In diesem Kurs besprechen wir daher alles, was wichtig für einen guten Stillstart und eine langfristig gute Stillbeziehung ist.

Auf Dich warten folgende Themen:

  • Hormonelle Zusammenhänge und Auswirkungen
  • Anatomie der Brust
  • Myten und Fakten
  • Milchbildung/ Anpassung und Steigerung der Milchmenge (v.a. auch nach Kaiserschnitt und/oder Anämie)
  • Stillpositonen
  • Brustvorbereitung und Anlegetechnik
  • (frühe) Hungerzeichen,
  • Wie Du erkennst, dass Dein Kind ausreichend mit Nährstoffen und Flüssigkeit versorgt ist
  • Hilfe bei Stillschwierigkeiten/ Stillfreundliches Zufüttern
  • alles was Du über Abpumpen, Flaschen, Stillhütchen und Schnuller wissen solltest
  • wirkungsvolle Techniken bei leichten Verhärtungen der Brust/ bei wunden Brustwarzen -sinnvolle Ausstattung
  • wie Dich Deine*n Partner*in unterstützen kann -wie Dich Familie und Freunde unterstützen können
  • wann Du umgehend Unterstützung durch eine Hebamme (falls Du keine hast) oder Stillberater*in in Anspruch nehmen solltest oder Du beim Gynäkologen*in oder Kinderarzt*in vorstellig werden solltest

Für wen ist dieser Kurs das Richtige?

  • Wenn Du selbstbestimmt und informiert Deine Entscheidungen treffen möchtest
  • Wenn Du den Wunsch hast zu stillen (vielleicht aber noch unsicher bist, aufgrund negativer Erfahrungen im Umfeld)
  • Wenn Dir die kurzen Anschnitte in einem Geburtsvorbereitungskurs nicht reichen und Du Dich nochmal gänzlich auf dieses große Thema fokussieren möchtest

Am Ende bekommst Du ein ausführliches Handout, damit Du später nochmal alles nachlesen kannst. Diesen Kurs kannst Du mit oder ohne Dein*e Partner*in buchen.

Eure Magdalena 

Kosten: 59 €
Partnergebühr: 10 €
Kursort: Hebammenpraxis
Kurstyp: für Schwangere
Kursleitung: Magdalena Bulik

Noch wenige Plätze

Stillvorbereitung (04) 12/24 (19.12.2024 15:15 - 18:15)

19.12.2024 15:15 - 18:15

Stillen in wohl das Natürlichste der Welt.

Schön, dass du für Dich Entscheidung getroffen hast, Deinem Baby einen guten Start von Anfang an zu ermöglichen.

Ich möchte Dich in diesem Kurs darin bestärken und Dich bestmöglich vorbereiten, so dass Du nach der Geburt eine möglichst ungestörte Stillbeziehung aufbauen kannst. Stillen ist zwar natürlich, aber jede Stillbeziehung ist individuell und nicht jede von Anfang an einfach.

Leider führen Ammenmärchen und gut gemeinte, aber fürs Stillen nicht förderliche Ratschläge oft dazu, dass Stillen erschwerlicher wird, als es eigentlich sein müsste. "Wenn Du Dein Baby ständig an der Brust hast, wirst Du es verwöhnen", "Stille nur alle 4 Std., dann bekommt Dein Kind einen Rythmus, "Von ein paar mal Flasche geben, hat es nicht gleich eine Saugverwirrung- es hat halt Hunger!" "Sie haben kleine Brüste, sicher werden sie nicht (voll) stillen können".

Auch viele gegensätzliche Ratschläge können massiv verunsichern. In diesem Kurs besprechen wir daher alles, was wichtig für einen guten Stillstart und eine langfristig gute Stillbeziehung ist.

Auf Dich warten folgende Themen:

  • Hormonelle Zusammenhänge und Auswirkungen
  • Anatomie der Brust
  • Myten und Fakten
  • Milchbildung/ Anpassung und Steigerung der Milchmenge (v.a. auch nach Kaiserschnitt und/oder Anämie)
  • Stillpositonen
  • Brustvorbereitung und Anlegetechnik
  • (frühe) Hungerzeichen,
  • Wie Du erkennst, dass Dein Kind ausreichend mit Nährstoffen und Flüssigkeit versorgt ist
  • Hilfe bei Stillschwierigkeiten/ Stillfreundliches Zufüttern
  • alles was Du über Abpumpen, Flaschen, Stillhütchen und Schnuller wissen solltest
  • wirkungsvolle Techniken bei leichten Verhärtungen der Brust/ bei wunden Brustwarzen -sinnvolle Ausstattung
  • wie Dich Deine*n Partner*in unterstützen kann -wie Dich Familie und Freunde unterstützen können
  • wann Du umgehend Unterstützung durch eine Hebamme (falls Du keine hast) oder Stillberater*in in Anspruch nehmen solltest oder Du beim Gynäkologen*in oder Kinderarzt*in vorstellig werden solltest

Für wen ist dieser Kurs das Richtige?

  • Wenn Du selbstbestimmt und informiert Deine Entscheidungen treffen möchtest
  • Wenn Du den Wunsch hast zu stillen (vielleicht aber noch unsicher bist, aufgrund negativer Erfahrungen im Umfeld)
  • Wenn Dir die kurzen Anschnitte in einem Geburtsvorbereitungskurs nicht reichen und Du Dich nochmal gänzlich auf dieses große Thema fokussieren möchtest

Am Ende bekommst Du ein ausführliches Handout, damit Du später nochmal alles nachlesen kannst. Diesen Kurs kannst Du mit oder ohne Dein*e Partner*in buchen.

Eure Magdalena 

Kosten: 59 €
Partnergebühr: 10 €
Kursort: Hebammenpraxis
Kurstyp: für Schwangere
Kursleitung: Magdalena Bulik

Plätze vorhanden